Alfa Romeo

Stelvio

Seit der Gründung von Alfa Romeo steht die Marke für die Kreation von Automobilen, die unsere Liebe zu sportlichen Fahrzeugen entfacht haben. Nach mehr als 107 Jahren setzt die Marke mit dem Stelvio einen neuen Meilenstein. Leistungsstarke Aluminium-Motoren, das Allradantriebssystem Q4, die perfekte 50/50-Gewichtsverteilung, Sicherheitssysteme der neusten Generation, die beste Lenkübersetzung seiner Klasse und eine Antriebswelle aus Kohlefasern: Der Stelvio ist bereit, die höchsten Erwartungen jedes leidenschaftlichen Autofahrers zu erfüllen. Darüber hinaus hat der Stelvio dank modernster Technologie und seiner innovativen Plattform die begehrte Note von 5 Sternen beim Euro NCAP Test erreicht. Komfort, Sicherheit und Vielseitigkeit eines SUV wurden mit dem Sportsgeist verbunden, den nur ein Alfa Romeo bieten kann.

Der Stelvio ist mit zwei Versionen des 2.0 Turbo-Benzinmotors erhältlich: 200 PS und 280 PS in Verbindung mit dem Q4-Allradantrieb. Die 2.2 Turbo-Diesel-Palette umfasst eine 180-PS- und eine 210-PS-Version mit Q4-Allradantrieb sowie eine Version mit 180 PS und Hinterradantrieb. Alle Motoren des Stelvio sind aus einem reinen Aluminiumblock gefertigt, was Leichtigkeit und Effizienz garantiert.

Entdecken Sie die herausragenden Eigenschaften des ersten SUVs von Alfa Romeo in drei Versionen: Stelvio, Stelvio Super und Stelvio Executive für allerhöchste Ansprüche. Die Stelvio Modelle verfügen über eine umfangreiche technische Ausstattung, viel Komfort und Sicherheit, um Ihnen ein kompromissloses Fahrvergnügen zu bieten.

Lager Senag Mehr info

Stelvio Quadrifoglio

Schon seit 1923 ist das Quadrifoglio-Emblem das Symbol aller Rennfahrzeuge von Alfa Romeo. Kreiert wurde es damals vom Gewinner der Targa Florio, Ugo Sivocci. Das vierblättrige Kleeblatt steht noch heute als Zeichen für kompromisslose Leistung und italienische Leidenschaft für Motorsport. Und so hat jedes bahnbrechende Modell der Marke das Quadrifoglio-Emblem getragen. Der Stelvio, als allererster SUV von Alfa Romeo, bildet hier keine Ausnahme. Er wurde geschaffen, um alles in seiner Klasse zu übertreffen durch Kraft, Dynamik, Leistung und seinem herausragenden Handling. Damit verkörpert er «La Meccanica delle Emozioni» in ihrer reinsten Form

Mit seinem komplett aus Aluminium gefertigten Motor bietet der Stelvio Quarifoglio ein aufregendes und sportliches Verhalten. Seine Performance geht dabei über die pure Kraft hinaus. Was das Fahrerlebnis beim Stelvio Quadrifoglio absolut aussergewöhnlich macht, ist sein perfekt ausgewogenes Leistungsgewicht; das Beste in seiner Klasse. In wenigen Sekunden kann sein schnelles und sportliches Herz, der 2,9L-BiTurbo-Motor mit 6 Zylindern und 510 PS, Begeisterung auslösen, die aus Kraft, Energie und Präzision besteht. Gleichzeitig behält er eine Agilität und ein Handling, das bei keinem anderen SUV vorstellbar ist.

Der erste SUV in der Geschichte von Alfa Romeo hat bereits die Spitzenposition in seiner Kategorie eingenommen. Mit seiner bahnbrechenden Rundenzeit von 7 Minuten und 51 Sekunden holte sich der Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio auf dem legendären Nürburgring den Titel als schnellster Serien-SUV der Welt. Ein aussergewöhnliches Ergebnis, das durch die fortschrittlichsten Technologien im Herzen des Hochleistungs-SUV ermöglicht wurde: ein 510-PS-2,9-Liter-Sechszylinder-BiTurbo-Motor wurde zum ersten Mal mit dem innovativen Q4-Allradantrieb vereint.

Lager Senag Mehr info

Giulia

Stil und Persönlichkeit bestimmen den Charakter der neuen Giulia. An ihr offenbaren sich Vorzüge wie ein ausgeprägter Sinn für Proportionen und schlichte harmonische Formen. Ihr Stil ist unverwechselbar durch die typische Frontpartie gekennzeichnet, die durch ihr Kleeblatt in der Automobilgeschichte berühmt geworden ist. Ihre Persönlichkeit zeichnet sich im spannkräftigen, muskulösen Seitenprofil ab, das mit schnittiger, fein geschwungener Linie an die Rückseite anschliesst. Details, die nicht nur ästhetisch, sondern auch funktionell sind. Form und Funktion: So entsteht die «Mechanik der Emotionen».

Die Giulia ist mit zwei neuen 2.2-Dieselmotoren erhältlich: 150 PS und 180 PS. Die 150 PS Version ist entweder mit manueller 6-Gang-Schaltung oder 8-Gang-Automatikgetriebe. Die 180 PS Diesel AE Version sowie ein 2.0-Turbobenziner mit 200 PS sind mit dem 8-Gang-Automatikgetriebe kombiniert. Der bereits bei niedrigen Touren aktive Turbokompressor erhöht das Drehmoment mit aussergewöhnlichen Leistungen: Elastizität und funktionelle Progressivität in Verbindung mit einer drastischen Verringerung des Verbrauchs und der Emissionen. Unter den Innovationen des Turbobenziners ist auch das elektrohydraulische MultiAir Ventilansteuerungssystem, das «2-in 1»-Turboladesystem und Kraftstoffdirekteinspritzung mit einem 200-bar-Hochdrucksystem. Der Motor liefert 200 PS bei 5 000 U/min und ein maximales Drehmoment von 330 Nm bei 1 750 U/min.

 

Lager Senag Mehr info

Giulia Quadrifoglio

Die neue Giulia Quadrifoglio (8,5 l/100km; 198 g/km)* ist weit mehr als nur das stärkste und schnellste Strassenfahrzeug, das Alfa Romeo je kreiert hat. Nur einer legendären Marke wie Alfa Romeo konnte es gelingen, Ingenieurskunst und Emotionen auf solch einzigartige Weise zu vereinen. Ein Symbol, das vor 106 Jahren kreiert wurde und auch heute noch für etwas absolut Einzigartiges steht: automobile Leidenschaft in Reinkultur. Intuitiv. Kraftvoll. Technologisch. Handwerklich.

Die neue Giulia Quadrifoglio bietet beeindruckende Leistung, gepaart mit ausserordentlicher Effizienz. Durch den Advanced-Efficiency-Modus im Alfa DNA Pro arbeitet der 2.9-l Sechszylindermotor mit nur drei aktiven Zylindern. Das Start-Stopp-System der neusten Generation ermöglicht ausserdem geringeren Treibstoffverbrauch im Stadtverkehr.

Anfangs als einfacher Glücksbringer gedacht entwickelte sich das Quadrifoglio in etwas Magisches – Symbol und Ikone für Streckenrekorde und Rennsiege, die von Fahrzeugen der Marke Alfa Romeo und ihren Piloten erzielt wurden. 1923 gewann Ugo Sivocci erstmals mit einem vierblättrigen Kleeblatt auf der Motorhaube das Targa-Florio-Rennen. Seitdem war das Quadrifoglio bei allen legendären Siegen von Alfa Romeo dabei: vom P2 bei der Weltmeisterschaft 1925 bis hin zur Formel-1-WM 1950 und 1951 mit der „Alfetta“ 158 und 159. Das Quadrifoglio steht auch für das Glück des Tüchtigen, das sich nur einstellt, wenn man hartnäckig nach Bestleistungen in Technologie und Performance strebt, wie es bei Alfa Romeo geschieht.

Lager Senag Mehr info